/ Neuigkeiten / Teilnahme Von Personen Mit Besonderen Bedürfnissen Am Treffen Mit Johannes Paul Ii:
PAPSTBESUCH IN DER UKRAINE    
Juni, 23-27, 2001    
Neuigkeiten:
• For more recent news, please see the ENGLISH or UKRAINIAN versions! // 22.06.2001 (14:49)

• Teilnahme Von Personen Mit Besonderen Bedürfnissen Am Treffen Mit Johannes Paul Ii // 13.06.2001 (18:59)

• Einstellung Der Ukrainer Zum Besuch Des Heiligen Vaters In Der Ukraine // 13.06.2001 (18:55)

• 650 Priester Werden Den Gottesdienst Mit Dem Papst Johannes Paul II. In Kyiv Zelebrieren // 13.06.2001 (18:53)

• Die Erstaufführung Der Oper „Moses“ Zu Ehren Des Heiligen Vaters // 13.06.2001 (18:51)

• Nur Die Barmherzigkeit Kann Tschernobyl Überwältigen // 13.06.2001 (18:49)

• Ukrainische Märtyrer als Wächter ihres Glaubens // 13.06.2001 (18:47)

• Die Antwort des Heiligen Vaters auf den Brief des Metropoliten der UOK (MP) Wolodymyr Sabodan // 13.06.2001 (18:45)

• Das Logo Des Päpstlichen Besuchs In Die Ukraine Festgelegt // 13.06.2001 (18:43)

• Caritas Der Ukraine Hilft Opfern Der Überschwemmung // 13.06.2001 (18:41)

• Heilige Für Wiederherstellung // 13.06.2001 (18:38)

•  Die Ikone Der Mutter Gottes Wandert Durch Die Ukraine // 13.06.2001 (18:36)

• Ökumenischer Klub Bereitet Sich auf Den Besuch Des Heiligen Vaters Vor // 13.06.2001 (18:33)

• Lviv Bereitet Sich Auf Den Besuch Des Heiligen Vaters Vor // 07.06.2001 (14:35)

• Lviv Vor Dem Besuch Des Heiligen Vaters // 07.06.2001 (14:33)

• Ökumenischer Klub Bereitet Sich Auf Den Besuch Des Heiligen Vaters Vor // 07.06.2001 (14:31)

• Die Ikone Der Mutter Gottes Wandert Durch Die Ukraine // 07.06.2001 (14:24)

• Heilige Für Wiederherstellung // 07.06.2001 (14:23)

• Eine Ikone Als Geschenk Für Den Papst // 07.06.2001 (14:21)

• Caritas Der Ukraine Hilft Opfern Der Überschwemmung // 07.06.2001 (14:20)

Teilnahme Von Personen Mit Besonderen Bedürfnissen Am Treffen Mit Johannes Paul Ii

Der Besuch des Papstes ist ein wichtiges Ereignis für alle Gläubigen. Die Begegnung mit dem Heiligen Vater, gemeinsames Gebet und Segen geben die Hoffnung und Sicherheit im Leben für alle Leute, auch für die Leute mit besonderen Bedürfnissen. Somit entsteht die Frage danach, wie man den Leuten mit besonderen Bedürfnissen die gleichen Möglichkeiten gewähren kann, sich am Treffen zu beteiligen.


13.06.2001 (18:59) // Religious Information Service of Ukraine
Teilnahme Von Personen Mit Besonderen Bedürfnissen Am Treffen Mit  Johannes Paul Ii

   Öffentliche Organisationen in Lviv bemühen sich darum, den Gläubigen mit besonderen Bedürfnissen die Teilnahme an der Liturgie am 27. Juni während des Besuchs des Heiligen Vaters auf der Rennbahn zu ermöglichen. Zusammen mit dem Kirchlichen Koordinationsausschuss wurde ein Sektor für Personen mit besonderen Bedürfnissen zur Verfügung gestellt. Der Malteser Hilfsdienst koordiniert diese Arbeit. Die Organisation Caritas-Lviv organisiert die Teilnahme von 100 Personen auf Rollstühlen.

  Es ist zu erwarten, dass über 700 Personen mit besonderen Bedürfnissen an diesem majestätischen Fest teilnehmen werden. Solche Massnahme erinnert noch einmal die Bürger und die Regierung an die Bedürfnisse solcher Menschen.

  Einige Probleme bleiben noch offen, wie z.B. die Zufahrt zu dem Veranstaltungsort, Errichtung von speziellen Bio- Toiletten für die Leute auf Rollstühlen, Wasserversorgung u.s.w.

  Es wurde die Angabensammlung über die Gläubigen mit besonderen Bedürfnissen und Volontäre eingeholt. Wöchentlich setzen sich die Organisationen an den Beratungstisch, um die Beförderungsfragen sowie die Fragen der hygienischen und gesundheitlichen Betreuung zu regeln.

  Zur Teilnahme haben sich bisher folgende Vereine gemeldet: Ressoursenzentrum des unabhängigen Lebens: „Hoffnung, Glauben und Licht“ (Nadija, Wira und Switlo); „Der Lebensstrahl“ (Promin Shyttja); „Die Quelle“(Dsherelo); „Sozarin“.

  DIESE ARBEIT BRAUCHT BEDEUTENDE FINANZIELLE UND MATERIELLE UNTERSTÜTZUNG. Wir bitten alle um Hilfe, um die Teilnahme von Gläubigen mit besonderen Bedürfnissen bei der Begegnung mit dem Heiligen Vater zu ermöglichen.

   Malteser Hilfsdienst

   Lviv, Bohomoltsa-Str., 8/2

   Tel.: (0322) 75-12-00

 Druckversion

© Web design and programming - TRC Web Team, 2001
Support - Oleh Kuzo, 2001-2006, 2011
© Die Ukrainische Griechisch-Katholische Kirche, 2001
Untersuchung: die Lviver Theologische Akademie
Alle Rechte vorbehalten.